Bücherhalle Volksdorf Lego goes Bücherhalle

08.01.2018

Auto aus Legosteinen

Gibt es etwas Schöneres, als mit Lego der eigenen Fantasie freien Lauf zu lassen und zum Bauherren, Architekten, Konstrukteur und Designer zu werden?   

Mancher Papa und manche Mama wird am Morgen des 5. Januar ein wenig neidisch geschaut haben, als die Bücherhalle Volksdorf zur Werkstatt wurde und der Nachwuchs kreativ werden durfte. Dass sich rasch schnell genug Teilnehmer für diese reizvolle Veranstaltung angemeldet hatten, war auch nicht verwunderlich. 

Junge mit Legokonstruktion

Für drei Stunden konnten Kinder zwischen acht und 10 Jahren in dem Workshop "Lego-Roboter bauen und programmieren" unter Anleitung von Fin Labusch das System LEGO Education WeDo 2.0 kennen lernen und ausprobieren.

In Teams von je zwei Kindern wurden nicht nur Roboter, sondern auch andere Maschinen gebaut, die mittels eines Tablets programmiert und in Bewegung gesetzt werden konnten. Zum Ende verwandelte sich die Bücherhalle unter stilechtem Motorengebrüll der gegeneinander antretenden Boliden in eine Rennpiste.

Spielerisches Lernen in seiner schönsten Form!