Bücherhalle Langenhorn Generalprobe für den Weihnachtsmann

22.12.2017

Am Mittwoch und Donnerstag vor Heiligabend war es wieder soweit: Nach dem Vorlesen am Nachmittag machte es plötzlich "HO HO HO" und es erschien der Weihnachtsmann in der Bücherhalle Langenhorn.

Blick in den Geschenksack des Weihnachtsmanns

Schwerbeladen mit einem großen Sack voller Geschenke stand er auf einmal da und die Kinderaugen wurden groß. Auf die Frage, warum er denn schon vor Heiligabend gekommen wäre, antwortete er, dass er ja nun inzwischen schon sehr alt sei und da sei es wichtig sich gut auf Heiligabend vorzubereiten. Schließlich soll ja jeder rechtzeitig die richtigen Geschenke bekommen. Darum würde er immer ein paar Tage vorher schon mal üben und da letztes Jahr in der Bücherhalle Langenhorn so liebe Kinder waren, hätte er sich gedacht, er könne auch dieses Jahr wieder dort proben. 

Der Weihnachtsmann besucht Kinder in der Bücherhalle Langenhorn

Die Kinder wurden gefragt, was Sie sich denn so zu Weihnachten wünschen würden und der Weihnachtsmann schaute im großen Wunschbuch nach, ob auch alles richtig aufgeschrieben wurde. Schließlich durfte jedes der begeisterten Kinder einmal in den großen Sack greifen und sich ein kleines Geschenk aussuchen. Danach verschwand der Weihnachtsmann unter großem Winken auf beiden Seiten - nun bestens auf Heiligabend vorbereitet!